RSS Feed

Der ultimative Fußball-Snack für wahre Fans

27. Mai 2014 by admin

Bald ist es endlich so weit. Der Countdown läuft, die Vorbereitungen sind auf Hochtouren und alle fiebern darauf hin. Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien startet schon in gut zwei Wochen. Haben Sie sich schon überlegt, wo Sie der deutschen Elf zujubeln? Also ich persönlich finde manchmal einen Abend daheim vor den Fernseher mit ein paar Freunden am schönsten. So bekommt man mehr vom Spiel mit als beim Public Viewing, ist auf jeden Fall in der richtigen Gesellschaft und kann sich selbst um das kulinarische Wohl kümmern. Mein persönlicher Tipp für den gelungenen Fußballabend: Fingerfood mit den passenden Länderfahnen für die richtige Stimmung. Beispielsweise diese Thunfisch-Oliven-Taschen kann ich wärmstens empfehlen.

Zutat:  Menge: 
Thunfisch, eingelegt in Öl 1 Dose
Oliven, gefüllt mir Paprika 50 g
Frischkäse 150 g
Zwiebel 1
Blätterteig 300 g
Eigelb 1
Oregano, Salz, Pfeffer, (Paprika, Kümmel, Sesam)
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

Zuerst muss der Blätterteig aufgetaut werden. Am besten bei Zimmertemperatur.

Füllung: Die Zwiebeln sehr klein hacken. Oliven in feine Ringe schneiden. Dann alles mit dem Thunfisch und Pfeffer, Salz un Oregano mischen.

Jede Blätterteigscheibe so zuschneiden, dass kleine Quadrate entstehen. Mehl auf die Arbeitsfläche geben, und den Teig dort noch etwas dünner ausrollen. Jede Blätterteigscheibe so zuschneiden, dass kleine Quadrate entstehen. Auf jedes Quadrat einen Klecks Füllung geben. Die Ränder mit Eigelb einstreichen, damit sie besser kleben. Dann Diagonal zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel eindrücken. Oben mit Eigelb bestreichen und nach belieben mit Kümmel, Paprika oder Sesam bestreuen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen und die Taschen dann ca. 25 Minuten auf der Mittelschiene backen.

Zum Schluss fehlen nur noch die passenden WM-Fähnchen auf jeder Tasche. Schon kann der Fußballabend beginnen.

 


Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>