RSS Feed

Zitronenspaghetti mit angebratenen Garnelen

30. Juni 2014 by admin

Für den Sommer braucht man frische, leichte Gerichte. Hervorragend dazu und eine gute Alternative zu herkömmlichen Spaghettigerichten ist dieses Rezept. Einfach und schnell zubereitet.

Zutat:  Menge (für 4): 
Spaghetti 500 g
Garnelen 350 g
Zitrone, unbehandelt 1
Sahne 80 ml
Butter 2 EL
Knoblauch 2 Zehen
frische Kräuter (Petersilie, Rosmarin, Thymian)
Olivenöl
Parmesan
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Die Zitronenschale abreiben und den Saft ausdrücken. Knoblauch klein hacken.

Die Spaghetti bissfest kochen. Dann das Wasser abseihen und solange die Nudeln noch heiß sind Butter, Sahne, Zitronensaft, Zitronenschale, Kräuter und Parmesan darunterheben. Wer es gerne scharf mag kann auch Chilipulver dazugeben.

Währenddessen die Garnelen in Olivenöl mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch beidseitig scharf anbraten. Nach Belieben würzen.

Das ganze in tiefen Tellern servieren. Die Garnelen auf die Nudeln geben. Dann noch etwas Parmesan darüber streuen.

Et voilà, bon appetit!


Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>