RSS Feed

Posts Tagged ‘Rossini’

  1. Hugo, Rossini und Spritz – Die Klassiker unter den Cocktails

    Januar 21, 2014 by admin

    In diesem Artikel zum Thema Cocktails sind gleich drei Rezepte enthalten. Bestimmt jeder von Ihnen kennt diese Klassiker unter den Erfrischungscocktails. Hugo, Rossini und Aperol Spritz sind überall bekannt und beliebt. Auch in der kalten Jahreszeit stellen sie an Feiern und Empfängen eine gute Alternative zum üblichen Sekt mit Orangensaft dar. Aber wie mischt man den Hugo doch nochmal gleich richtig zusammen? Hier habe ich für Sie noch einmal diese drei Cocktails:

    Spezialtipp: Noch vorweg, mein absoluter Spezialtipp ist ein bezuckerter Glasrand. Diese süße Einzelheit findet man nicht überall und ruft daher meist helle Begeisterung hervor.

    Nehmen Sie einfach eine Schale voll Wasser und eine mit Zucker. Vor der Zubereitung der Cocktails befeuchten sie erst alle Glasränder mit dem Wasser, um die Gläser dann in die Zuckerschale zu halten. Der Zucker bleibt kleben und bildet einen süßen und optisch ansprechenden Rand. Ich garantiere Ihnen positive Rückmeldungen.

    HugoHugo Cocktail, Minze Limette

    • 1 Glas Prosecco
    • 1 Limette
    • 2 Stängel frische Minze
    • Holunderblütensirup
    • Eiswürfel

    Eine Limettenhälfte in 4 Stücke schneiden. Den Saft der Limette in den Prosecco drücken. Die Stücke daraufhin mit in das Glas legen.

    Minze, Eiswürfel und Holunderblütensirup nach Belieben zugeben, wobei aufgepasst werden muss, dass es nicht zu süß oder zu “minzig” wird.

    Zum servieren optional noch Limettenringe einschneiden und auf den Glasrand stecken.

    Rossini

    Erdbeercocktail Rossini

    Frische Erbeeren mit dem Mixer so gut es geht pürieren und in eine gekühlte Champagnerschale geben. Mit der doppelten Menge Prosecco auffüllen.

    Kurz umrühren und mit den restlichen frischen Erdbeeren servieren.

     

    Spritz

    • Prosecco
    • Mineralwasser (viel Kohlensäure)
    • Aperol oder Campari
    • Orangenscheibe
    Aperol Spritz Cocktail (campari)

    Zu gleichen Teilen Prosecco, Mineralwasser mit Kohlensäure und Campari (Aperol) in ein Sekt oder Weinglas geben.

    Die Orangenscheibe zum Servieren auf den Glasrand stecken.